Taufe

Tauftermin

In der Regel finden die Taufen ein Mal im Monat statt.
Bitte erfragen Sie die Termine im Pfarramt, Telefon 07051/40380 oder entnehmen sie diese dem Gemeindebrief oder unter Gottesdienst auf der Homepage.

Wenn Sie Ihr Kind oder sich selbst taufen lassen wollen, findet ein paar Wochen vor der Taufe ein Taufgespräch statt.

 

 

Taufgespräch

Das Taufgespräch findet in der Regel im Haus der Eltern statt. Die Paten können daran teilnehmen. Die Eltern vereinbaren mit dem Pfarrer einen Termin.
Dazu werden benötigt:
1. Familienstammbuch
2. Patenbescheinigung, wenn die Paten von auswärts kommen bzw. einer anderen Konfession angehören.

 

 

 

Fragen zur Vorbereitung

Die Taufpaten

Bitte bedenken Sie bei der Auswahl Ihrer Taufpaten:

  • Ihre Taufpaten müssen einer christlichen Kirche angehören (ev., rk., oder eine andere Mitgliedskirche der ACK).
  • Sie dürfen nicht aus der Kirche ausgetreten sein.
  • Die Hälfte der Paten müssen evangelisch sein.
  • Man kann auch mehr als zwei Paten bestellen.

 

Die beiden Hauptaufgaben der Paten sind:

  • die Eltern bei der christlichen Erziehung zu unterstützen
  • für die Patenkinder zu beten. 

 

Der Taufspruch:

Der Taufspruch ist ein Bibelwort, das Sie oder Ihr Kind im Leben begleiten soll. Unter www.taufspruch.de finden Sie eine gute Übersicht und Hilfe, beim Aussuchen Ihres Taufspruches.

 

 

Der Gottesdienst

  • gerne können Sie den Taufgottesdienst mitgestalten: Durch besondere Musik, Liedwünsche, Gebete…
  • Im Interesse der Gottesdienstgemeinde bitten wir darum, während des Taufgottesdienstes möglichst nicht zu fotografieren. Im Anschluss an den Gottesdienst stehen Pfarrer bzw. Pfarrerin gerne für Aufnahmen am Taufstein bereit.