Kirche im Leben

 
 
 
 

 

Klicken Sie auf das entsprechende Bild, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Kirchen(wieder)eintritt

Oft können Menschen die Gründe kaum in Worte fassen, warum sie wieder in die evangelische Kirche eintreten möchten. Es ist ein unbestimmter Wunsch wieder dazuzugehören, die Sehnsucht nach einem Stückchen Heimat.

 

Gute Gründe für einen Wiedereintritt

Manchmal gibt es auch einen bestimmten Anlass: Viele Menschen beginnen über eine Rückkehr in die Kirche nachzudenken, wenn sie ein Kind erwarten, sich kirchlich trauen lassen oder ein Patenamt übernehmen wollen. Aber auch schwere Erfahrungen wecken Fragen nach einem Mehr, nach Kirche, Gott, Gemeinschaft. Häufig lernen Eltern die Arbeit der Kirche über ihre Kinder von einer neuen, positiven Seite kennen.

 

Voraussetzung für den Wiedereintritt

Wichtig ist der evangelischen Kirche für ein Kircheneintritt nur eines: Es muss ein ernsthafter Wille vorhanden sein, wieder zur Kirche zu gehören. Der (Wieder-)Eintritt ist einfach:

-        Wenn Sie bereits getauft sind (egal in welcher Konfession), geschieht die Aufnahme i.d.R. per Handschlag. Dies kann im Anschluss an einen Gottesdienst feierlich geschehen oder auch im kleinen Rahmen. (Relativ anonym ist ein Wiedereintritt auch durch die Rufnummer 0800 8138138 (kostenlos, auch vom Mobiltelefon) möglich.

-        Wenn Sie noch nicht getauft wurden, werden Sie durch Ihre Taufe Kirchenmitglied.

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen!